Kategorie-Archiv: Katzen

Schlafplatz versus Kratzbaum

Der Platzbedarf für einen Hund ist überschaubar. Er braucht einen Platz für seinen Trinknapf, wie die Katze auch und ab und an muss man ihn eben auch füttern, meist wird der Futternapf dann aber weggestellt. Dazu braucht ein Hund natürlich noch einen Schlafplatz im Haus, seinen Rückzugsort. Natürlich haben die meisten Hunde nicht nur einen Schlafplatz und liegen auch gerne mal da oder dort, im Sommer gerne da wo die Fliesen schön den Bauch kühlen, im Winter eben auf ihrer Decke oder ihrem Hundebett. Katzen bestehen hingegen meist auf etwas besonderem, einem richtig eigenem Möbelstück, einen Kratzbaum.

Schlafplatz versus Kratzbaum weiterlesen

Deutsche Redewendungen rund um die Katze

Die Katze lässt das Mausen nicht
Die Katze lässt das Mausen nicht

Am Katzentisch sitzen – abseitsstehen, nicht beteiligt werden (Katzentische werden denen zugewiesen, die man nicht für gleichberechtigt hält. Der Katzentisch war ein abseits stehender Tisch für die Kinder oder verspätete Gäste.)

Der Katze die Schelle umhängen – als Einziger eine gefährliche Aufgabe übernehmen, da sich niemand dazu bereitfindet, der Katze eine Schelle umzuhängen. Ursprung ist eine alte Fabel, nach der die Mäuse auf den Rat einer Ratte innerhalb einer Versammlung beschlossen, der Katze eine Schelle umzuhängen, damit sie rechtzeitig vor ihr gewarnt würden. Nur fand sich bezeichnenderweise keine einzige Maus für diese gefährliche Aufgabe.

Deutsche Redewendungen rund um die Katze weiterlesen

Deutsche Sprichwörter Katzen

Neun Leben hat die Katze.
– Deutsches Sprichwort –

Die Katze ist am liebsten da, wo man sie streichelt.
– Deutsches Sprichwort –

Der Katzen Scherz ist der Mäuse Tod.
– Deutsches Sprichwort –

Erst schmeicheln, dann kratzen, das schickt sich für Katzen.
– Deutsches Sprichwort –

Wer die Katze ins Wasser trägt, der trägt sein Glück aus dem Haus.
– Deutsches Sprichwort -